Ausgesperrt aus Ihrem Badezimmer? 4 Wege, um Ihre Badezimmertür zu entriegeln

Eine verschlossene Badezimmertür kann eine Menge Angst verursachen, aber dies sind oft die einfachsten Schlösser zu öffnen. Badezimmerschlösser sind nicht dazu gedacht, Sicherheit zu bieten und werden als Privatsphärenschlösser betrachtet. Wenn eine Standard-Badezimmertür von innen verschlossen ist, können die meisten Menschen die Tür selbst öffnen. Wenn Sie jedoch versuchen, eine Badezimmertür mit einem Schlüsselzylinder zu entriegeln, kann die Aufgabe schwieriger sein.

Da Badezimmerschlösser und Schlafzimmerschlösser einem ähnlichen Zweck dienen, kann das Verfahren zum Entriegeln einer Badezimmertür von außen angewendet werden, wenn Sie aus Ihrem Zimmer ausgesperrt sind. Diese Methoden können bei allen Innenraumschlössern angewendet werden. Sie können in Probleme laufen, wenn die verschlossene Badezimmertür in irgendeiner Weise gebrochen ist, aber es wird immer noch etwas auf dieser Liste sein, das Ihre Badezimmertür entriegelt.

Sehen Sie sich die Möglichkeiten zum Öffnen einer verschlossenen Badezimmertür an:

Bypass-Löcher
Rechteckige Schlitze
Demontage
Drücken Sie den Riegel
Unter der Tür
Alternativer Zugang
Brachiale Gewalt
Den Schlüsseldienst Lichtenrade anrufen

  1. Umgehungslöcher

Sehen Sie ein Loch im Griff oder Knauf der Badezimmertür? Dieses runde Loch (kein Schlüsselloch) sollte sich in der Mitte des Griffs/Knaufs befinden und im Durchmesser etwas kleiner als ein unangespitzter Bleistift sein. Schauen Sie mit einer Taschenlampe in dieses Loch und lokalisieren Sie den Betätiger des Schlosses. Der Betätiger sollte eine kleine Stange mit einer Einkerbung sein.

Wenn Sie diesen Betätiger sehen können, dann können Sie Ihre Badezimmertür von außen entriegeln, indem Sie eine Sonde finden, die in das Loch passt. Die Sonde sollte idealerweise aus stabilem Metall sein, damit sie sich nicht verbiegt, verformt oder bricht, wenn sie im Loch manipuliert wird. Sobald sich die Sonde in der Bohrung befindet, bewegen Sie die Sonde, bis der Aktor in die entriegelte Position bewegt wird. Oft wird die entriegelte Position erreicht, indem der Aktuator nach unten bewegt wird, nicht nach innen oder oben gedrückt wird.

Gehen Sie bei diesem Vorgang behutsam vor. Es ist möglich, dass der Betätiger bricht, was dazu führen kann, dass sich das Schloss nicht mehr öffnen lässt. Wenn Sie es mit einem gebrochenen Schloss zu tun haben, ist es unwahrscheinlich, dass die meisten einfachen Umgehungsmaßnahmen Ihre Badezimmertür entriegeln werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine verschlossene Badezimmertür mit dem Bypass-Loch zu öffnen, versuchen Sie, den Betätiger in verschiedene Richtungen zu bewegen. Wenn sich die Badezimmertür immer noch nicht öffnen lässt, gehen Sie zu einer anderen Methode über.

Tipps zum Öffnen verschlossener Badezimmertüren mit Bypass-Loch:

Lokalisieren Sie den Betätiger innerhalb des Bypass-Lochs.
Suchen Sie ein Werkzeug, das in die Bypass-Bohrung passt.
Bewegen Sie den Betätiger, bis Sie hören, dass sich das Schloss öffnet.

  1. Rechteckige Schlitze

Suchen Sie nach einer rechteckigen Vertiefung im Griff/Knauf. Diese Vertiefung wird das Aussehen einer Schlitzschraube haben (Schraube, die einem Schlitzschraubendreher entspricht). Diese rechteckige Vertiefung bzw. dieser Schlitz dreht sich zwischen einer vertikalen und einer horizontalen Position. Welche Position sie einnimmt, entspricht der Ver- und Entriegelungsposition. Wenn eine Badezimmertür von innen verriegelt ist, versuchen Sie, den Schlitz in die entgegengesetzte Position zu verdrehen.

Zu den Werkzeugen, mit denen Sie den Schlitz verdrehen können, gehören ein Schlitzschraubendreher, eine Münze oder ein langer Fingernagel. Wenn Sie beim Drehen des Schlitzes auf starken Widerstand stoßen, versuchen Sie, ihn erneut in die entgegengesetzte Richtung zu drehen. Privatsphärenschlösser mit rechteckigen Vertiefungen sind der Inbegriff von Täuschungssicherheit, daher sollte sich die verschlossene Badezimmertür nach diesem Vorgang sofort öffnen. Wenn Sie bei diesem Vorgang ein Problem feststellen, ist sehr wahrscheinlich etwas mit dem Schloss nicht in Ordnung.

Tipps zum Öffnen von verschlossenen Badezimmertüren mit rechteckigen Schlitzen:

Setzen Sie das flache Werkzeug in den rechteckigen Schlitz.
Drehen Sie das Werkzeug, um den Schlitz von der Vertikalen in die Horizontale zu bewegen (oder umgekehrt).
Wenn sich der Schlitz nicht im Uhrzeigersinn drehen lässt, versuchen Sie es gegen den Uhrzeigersinn.

  1. Demontage
    Das Zerlegen des Schlosses ist ein sicherer Weg, um eine verschlossene Badezimmertür zu öffnen. Wenn die Schrauben sichtbar sind, schrauben Sie das Schloss einfach ab. Wenn keine Schrauben sichtbar sind, versuchen Sie, die Rosette (Teil des Griffs/Knaufs, der zwischen dem Knauf und der Tür liegt) gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Ein lockerer Türknauf ist ein gutes Zeichen dafür, dass das Schloss leicht demontiert werden kann, da es sich bereits von selbst löst.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Schlösser demontieren, da der Innengriff/Knauf wahrscheinlich auf den Boden im Badezimmer fallen wird. Herabfallende Schlossteile können das Leichtmetall des Schlosses verbeulen oder möglicherweise Ihren Badezimmerboden beschädigen. Eine von innen verschlossene Badezimmertür lässt sich öffnen, wenn sie zerlegt werden kann, auch wenn der Riegel klemmt, da Sie mehr Druck ausüben können, um den Riegel zurückzuziehen.

Tipps zum Öffnen von verschlossenen Badezimmertüren mit Demontage:

Suchen Sie nach freiliegenden Schrauben.
Wenn Sie keine Schrauben sehen, prüfen Sie, ob sich der Griff selbst abschrauben lässt.
Verwenden Sie bei abgenommenem Griff ein Werkzeug, um den Riegel der Falle zurückzuziehen.

  1. Drücken Sie den Riegel
    Jedes Schloss, das durch Drehen eines Griffs/Knaufs funktioniert, verwendet einen federbelasteten Fallenbolzen, der ohne Manipulation des Griffs in die Entriegelungsposition gedrückt werden kann. Alles, was der “Schlossmechanismus” an einem Fallenriegel tut, ist, den Griff am Drehen zu hindern, aber der Griff muss sich nicht drehen, damit die Feder zusammengedrückt und die Falle zurückgezogen wird. Dies ermöglicht es Ihnen, etwas wie eine Kreditkarte zwischen Tür und Rahmen zu schieben und den Fallenriegel einzudrücken.

Jedes starre, aber biegsame Material kann für diesen Vorgang verwendet werden. Seien Sie sich nur darüber im Klaren, dass der Gegenstand wahrscheinlich beschädigt wird, daher sollte es sich nicht um eine Kreditkarte oder einen Ausweis handeln, der noch benutzt wird. Sobald Sie die Karte zwischen Tür und Rahmen geschoben haben, arbeiten Sie die Karte parallel zum Griff, um die schräge Fläche des Fallenriegels hinunterzugleiten. Hebeln Sie die Karte, so dass die Falle zurück zur Tür und aus dem Schließblech gedrückt wird. Schieben Sie die Tür auf, während die Falle zurückgezogen wird. Der Griff ist immer noch verriegelt, aber die Tür wird geöffnet.

Sehen Sie sich einige andere Innentüren in Ihrem Haus an, um zu sehen, wie diese Schlösser funktionieren. Beachten Sie, dass Sie die Falle frei auf- und zuschieben können, wenn die Tür geöffnet ist. Wenn Sie das falsche Schloss an Ihrer Badezimmertür installiert haben und einen Riegel verwenden, wird dies nicht funktionieren. Ein Riegelschloss verwendet keine Federn. Der Riegel kann nur durch Drehen des Schlüssels oder des Knaufs zurückgezogen werden, so dass es keinen Sinn macht, zu versuchen, den Riegel selbst zu manipulieren.

Tipps zum Öffnen von verschlossenen Badezimmertüren durch Drücken des Riegels:

  • Führen Sie ein dünnes, flexibles Werkzeug zwischen Tür und Türpfosten ein.
  • Schieben Sie das Werkzeug parallel zum Türgriff.
  • Drücken Sie den Riegel mit dem Werkzeug in Richtung Tür.